Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Rat(t)atouille - Ein Kessel Buntes » Öffentlicher Bereich » Kinder, Kinder » Ab wann "siezen"? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Eidolon
Gast


Ab wann "siezen"? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Forengemeinde Augenzwinkern

Heute mal eine Frage an alle - egal ob mit oder ohne Kinder. Meine Beiden sind nun knapp sechs und sieben Jahre alt. Und seid ein paar Tagen versuche ich ihnen zu erklären, wann man eine Person siezt und wann man sie duzt. Im Moment noch eher spielerisch, anhand von Fragen. Z.b. was würdest du sagen, wenn du jemand Fremden nach der Uhrzeit fragst oder ähnlich. Naja, sie machen zwar spielerisch mit, aber vergessen es auch recht schnell. Im Kindergarten wird auch nur geduzt.

Wann habt ihr euren Kindern beigebracht, das man hier unterscheiden sollte?

Oder aber - wann habt ihr als "Erwachsener" von einem Kind erwartet, das es euch siezt?

Gibt es hier bestimmte (offizielle oder inoffizielle) Regelungen? Wie sieht das in der Schule aus? Mein Sohn wird dieses Jahr im Sommer eingeschult. Wie gehen die Lehrer damit in der Grundschule um? Ich muß echt sagen, das ich mich noch nie zuvor mit dem Thema wirklich beschäftigt habe und mich auch nicht daran erinnern kann, wann ich das erst mal einen Erwachsenen gesiezt habe.

Über ein paar Antworten würde ich mich freuen,

lg von Tanja

21.04.2005 00:27
bam
Gast


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tanja!

Also - zuerst einmal:
bam wurde noch von keinem einzigen Kind gesiezt.
Warum auch?
Auf den Crazy Canaks kannst du nachlesen, dass es in der du-Form besser klappen würde (nun, wenn das manche nicht ausnützen würden ...).

Aber im Ernst:
Lass deine Youngsters selbst die Erfahrung machen, wann sie du oder sie einsetzen müssen ... flöööööt

21.04.2005 00:41
snouka snouka ist weiblich
Rattus stultissimus inservio (Diensteistungsratte)




Dabei seit: 31.05.2004
Beiträge: 1820
Dein Motto: Wenn du weißt was du willst, musst du machen das du hinkommst

Bewertung:

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.901.620
Nächster Level: 11.777.899
876.279 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hallo tanja

meiner wird ja im sommer 9 und kommt in die 4te klasse.
er hat anfänglich die kombination herr ledig kannst du mal kommen genutzt *fg* und ich nehm mal an mit dem kompromis leben erst einmal alle lehrer gut / bzw. sehr gut.

also ich persönlich erwarte von kindern nicht das sie mich siezen. ein jugendlicher von 14 / 15 jahren sollte aber schon den unterschied kennen, da auch ich für selbstverständlich halte jugendliche ab einem gewissen alter zu siezen. (durchaus auch 16jährige)

dustin hat es eigentlich von sich aus irgendwann gemacht, dass er die leute siezt. ich habe ihm auch den unterschied erklärt, aber ihn nicht gezwungen, da ich merkte, dass er sich dies selbst erarbeitete ..

wobei dies natürlich bei jedem kind anders ist

__________________

Hach, gehts mir gut

21.04.2005 05:34 snouka ist offline Email an snouka senden Beiträge von snouka suchen Nehmen Sie snouka in Ihre Freundesliste auf
dorisG dorisG ist weiblich
Xenopsylla cheopis rattii (Rattenfloh)




Dabei seit: 04.11.2004
Beiträge: 1386
Herkunft: drosendorf
Dein Motto: immer noch und immer wieder: wer schweigt, scheint zuzustimmen .....

Bewertung:

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 8.085.054
Nächster Level: 8.476.240
391.186 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hi ihrs,

ich habe die erfahrung gemacht, dass das eine bewusstseinsbildung ist, die mehr oder weniger "von selber" kommt - ab dem zeitpunkt, wo sich der jugendliche selber "wichtig nimmt" - also freude hat, wenn ihn jemand (freundlich) per sie anspricht, ist er fast automatisch bereit, auch auf erwachsene per sie - so er freundliche absichten hat - zuzugehen

anders iss es wenn er/sie schimpft - da ist dann "du fette sau" oder "du assi" oder schlimmeres per du bis ins hohe alter üblich, aber das ist eine andere schiene.

die anrede "sie" drückt immer einen gewissen respekt, einen gewissen abstand aus, den die kiddies in der regel selber ganz gut erarbeiten (natürlich kann man als elternteil bereits früher einfluß nehmen darauf)

__________________
lg - doris

21.04.2005 07:10 dorisG ist offline Email an dorisG senden Homepage von dorisG Beiträge von dorisG suchen Nehmen Sie dorisG in Ihre Freundesliste auf
Uwe
Gast


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Akso in Sachen Kinder habe ich mich vornehm herausgehalten (zumindest nicht daß ich wüßte)
Oft duzen mich kleine Kinder und ich finde es nicht schlimm. Ist immer ne Sache wie das rüberkommt.

LG Uwe cool winken

21.04.2005 07:43
Blackmoon Blackmoon ist weiblich
Rattus luna pulleiacea (Schwarzmondratte)




Dabei seit: 27.05.2004
Beiträge: 415
Herkunft: Bielefeld

Bewertung:

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.487.573
Nächster Level: 2.530.022
42.449 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also ich denke man sollte den Kids das schon erklären wo der Unterschied zwischen Sie und Du liegt.Das man fremde Menschen nicht einfach so mit Du anredet. Aber auch halt nich auf Teufel komm raus sie dazu bringen es gleich umzusetzen. Das kommt mit der Zeit wie von selbst.
Ich hab es als Kind wie Snouka`s Spross gehalten,anfänglich in der Grundschulzeit *g* Und irgendwann kam dann das Sie Augenzwinkern
Erwarte selbst aber auch nicht das Kinder mich mit Sie anreden.Obwohl mir das manchmal bei Jugendlichen passiert,die selbst nicht wesendlich jünger sind als ich,das ich dort mit Sie angesprochen werde. Hat mich das erste mal richtig schockiert,als mich ein vielleicht 16 jähriges Mädel mit Sie angesprochen hat,und mich gefragt "seh ich wirklich sooo alt aus" breitgrins
Klar,der Ton macht die Musik. Aber ich finde gerade bei kleineren Kindern kommt das Du immer so unbekümmert rüber,das man da wirklich kein Problem mit haben sollte Augenzwinkern

__________________
Liebe Grüße
Sunny


Das Leben ist keine Generalprobe

21.04.2005 09:01 Blackmoon ist offline Email an Blackmoon senden Homepage von Blackmoon Beiträge von Blackmoon suchen Nehmen Sie Blackmoon in Ihre Freundesliste auf
Eidolon
Gast


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallöchen @ all!

Schon mal Danke für die vielen Antworten - es kristallisiert sich hier heraus, das es ein Entwicklungsschritt ist, der mehr oder weniger irgendwann von selber kommt. Ich habe auch gestern echt überlegt, wann ich damit angefangen habe und ob meine Eltern mir das siezen "beigebracht" haben oder ich von alleine dahin kam. Werde sie mal fragen breitgrins
Zwingen zu dem Sie werde ich sie auch nicht, sie sind ja noch klein und für sie ist das Du völlig normal und hat auch (noch) nichts mit Respektlosigkeit zu tun. Mir war es erstmal wichtig, ihnen zu erklären, das es neben dem Du auch noch etwas anderes gibt und wie man soetwas formuliert. (Als ich mit meinen Erklärungen anfing, sagte meine Tochter: Ist doch leicht, das heißt dann: Wie geht es Sie?...*lach*)

Zitat:
bam wurde noch von keinem einzigen Kind gesiezt


*lach*...wenn mich ein Kind siezt, dann ist das auch erstmal ziemlich ungewöhnlich für mich. Aber je älter meine Kinder werden, desto älter werden ja auch ihre Freunde. Und einer von diesen Freunden hat mich tatsächlich letzten gesiezt. War schon irgendwie eigenartig.

Mein schlimmstes Sie Erlebnis hatte ich allerdings mal in der Disco. (Meine Stammdisco mit sehr gemischtem Publikum und eher ein wenig alternativ, der Schuppen.) Ich war so 29 oder 30 und jemand fragte mich nach Feuer und siezte mich dabei - in einer Disco ROFL
Ab da fing ich an, mir Gedanken zu machen, ob ich nicht schon zum alten Eisen gehöre - zumindest was das "Disco gehen" anbelangt. keine Ahnung

Zitat:
meiner wird ja im sommer 9 und kommt in die 4te klasse.er hat anfänglich die kombination herr ledig kannst du mal kommen


Ja, das habe ich auch schon oft gehört - scheint eine gute und sinnvolle Alternative für Kinder zu sein, sich dem "Sie" langsam zu nähern.


Zitat:
die anrede "sie" drückt immer einen gewissen respekt, einen gewissen abstand aus, den die kiddies in der regel selber ganz gut erarbeiten


Dann werde ich mich mal zurücklehnen und abwarten, vielleicht habe ich mir auch viel zu früh darüber Gedanken gemacht. Manche Dinge verunsichern mich einfach, da ist es immer ganz schön wenn man andere Meinungen einholen kann.

Zitat:
Oft duzen mich kleine Kinder und ich finde es nicht schlimm. Ist immer ne Sache wie das rüberkommt


Das stimmt allerdings - auch in einem Du kann Respekt liegen, manchmal sogar noch mehr als in einem Sie...

Lg von Tanja

21.04.2005 09:14
Eidolon
Gast


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Aber ich finde gerade bei kleineren Kindern kommt das Du immer so unbekümmert rüber,das man da wirklich kein Problem mit haben sollte


Das ist schön ausgedrückt - und paßt hervorragend. Bei den Kindern hat es noch etwas völlig natürliches, wenn sie andere, auch ältere und fremde Menschen, duzen.

Lg von Tanja

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Eidolon am 21.04.2005 09:17.

21.04.2005 09:17
Natas
Gast


RE: Ab wann "siezen"? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich werde zwar manchmal von Jüngeren gesiezt, lege aber keinen Wert darauf, dass sie es tun. Indes erwarte ich es aber meistens von denen, die älter als 30 sind, obwohl es auch da immer auf die Situation ankommt.

Kinder lernen es auch in der Regel von selbst, wann sie jemanden siezen sollten. Meine Eltern haben mir das nicht eingeprügelt, sondern mich frei entfalten lassen.

21.04.2005 15:25
bam
Gast


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kuckuck Tanja!

Also wenn mich heutzutage ein 16-Jähriger mit Sie anspricht, um z.B. in der Disco um Feuer zu bitten, denke ich mir, dass er Anstand hat und ich biete ihm sofort das Du an.

Sie und Du hat im Prinzip auch nichts mit Alter zu tun, sondern lediglich mit Respekt.
Respekt funktioniert jedoch genauso gut in der Du-Form.

Wie hast du dich nun hinsichtlich deiner Erziehungsmaßnahmen entschieden?

21.04.2005 22:28
Orchidaea Orchidaea ist weiblich
Wanderratte (Rattus commigratio )




Dabei seit: 15.02.2003
Beiträge: 2596
Herkunft: aus Mama´s Bauch (NRW)
Dein Motto: Wer andern eine Grube gräbt, der hat ein Grubengrabgerät.

Bewertung:

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 16.773.676
Nächster Level: 19.059.430
2.285.754 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Wie sieht das in der Schule aus? Mein Sohn wird dieses Jahr im Sommer eingeschult. Wie gehen die Lehrer damit in der Grundschule um?


Also Alyssia ist in der dritten Klasse und 9 Jahre alt - und wie Snouka schon sagte - auch sie nutzt nach wie vor die "Kombination".

Da ihre Altersgenossen genau so drauf sind, habe ich mich mittlerweile dermassen daran gewöhnt, dass ich eher irritiert bin, wenn es mal einer "richtig" macht... breitgrins

__________________
`♥´ -liche Grüsse von
Sylvie ... und tüss!

____________________________________________________________

Früher war ich unentschlossen - heute bin ich mir da nicht mehr so sicher.



22.04.2005 05:30 Orchidaea ist offline Email an Orchidaea senden Beiträge von Orchidaea suchen Nehmen Sie Orchidaea in Ihre Freundesliste auf Füge Orchidaea in deine Contact-Liste ein AIM Screenname: alyssia07@hotmail.com
snouka snouka ist weiblich
Rattus stultissimus inservio (Diensteistungsratte)




Dabei seit: 31.05.2004
Beiträge: 1820
Dein Motto: Wenn du weißt was du willst, musst du machen das du hinkommst

Bewertung:

Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.901.620
Nächster Level: 11.777.899
876.279 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Da ihre Altersgenossen genau so drauf sind, habe ich mich mittlerweile dermassen daran gewöhnt, dass ich eher irritiert bin, wenn es mal einer "richtig" macht...


breitgrins
also wenn ich mal so nachdenke... ich glaub es gibt keinen von den kids der mich siezt.
allerdings passiert es schon mal bei kindergeburtstagen, dass kids die halt nicht hier ein und aus gehen, die kombi... nachname und du wählen..

__________________

Hach, gehts mir gut

22.04.2005 05:58 snouka ist offline Email an snouka senden Beiträge von snouka suchen Nehmen Sie snouka in Ihre Freundesliste auf
Eidolon
Gast


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen!

Zitat:
Wie hast du dich nun hinsichtlich deiner Erziehungsmaßnahmen entschieden?


Dank eurer Hilfe denke ich, das ich es einfach so laufen lasse und abwarte. Wenn Lukas jetzt im Sommer eingeschult wird, werde ich ja auch sehen, wie es dort gehandhabt wird und so im privaten Bereich hatte ich bisher auch noch nicht das Gefühl, das es von Kindern in dem Alter erwartet wird, das sie fremde Menschen siezen. Meine Eltern haben mir auch noch mal bestätigt, das es später von ganz alleine bei mir kam und ich auch die Form "Nachnamen" und "Du" in der Schule angewendet habe.

Vielen Dank an alle - wenn ich mal wieder unsicher bin, dann weiß ich ja, wo ich mich hinwenden kann *lach* - das hilft auf jeden Fall.

Lg von Tanja

22.04.2005 09:30
bam
Gast


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tanja!

Genau - lass den Dingen ihren Lauf.

Dabei ist mir gerade eingefallen, dass meine Mutter eine 'junge' Familie als Nachbarn hat.
Deren Sohn, geschätzte 6 Jahre alt, spricht meine Mutter immer so an:
Du, Frau Baumgartner, usw. ... - ich find das lustig.

Nachtrag:
Mit unseren Nachbarskindern hier in Graz bin ich nur per Du, wobei mich einer Jörg nennt und ich von allen anderen mit bam gerufen werde ... flöööööt

22.04.2005 10:27
Natas
Gast


RE: Ab wann "siezen"? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Eidolon
Wie sieht das in der Schule aus? Mein Sohn wird dieses Jahr im Sommer eingeschult. Wie gehen die Lehrer damit in der Grundschule um?


Ich weiß nur, dass ich in der Grundschulzeit meine Grundschullehrerin geduzt habe, aber immer "Frau Franke" gesagt habe. Zu dieser Lehrerin habe ich immer noch Kontakt und duze sie weiterhin - inzwischen nenne ich sie sogar beim Vornamen, weil der Kontakt sehr freundschaftlich ist (angefangen hat es damit, dass ich ihr aus jedem Osterurlaub eine Postkarte gesendet habe).

22.04.2005 13:36
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:


Powered by Burning Board 2.0.2 © 2001-2011 WoltLab GbR
Kontakt zum Boardmaster